Computergrafik

 

     Laserdrucke, Format A 3, ab 2017

      Einfache Formen ergeben Raum- und Bildsituationen. Kemper baut dese Grafiken immer

      aus drei Querbildern zusammen, die in ihrem Zusdammenklang ein Bild oder eine Situation

      ergeben. Angeregt wurde er bei diesen Arbeiten von der japanischen Gedichtform des Haiku.

      Von diesen Grafiken sind 2017 und 18 viele Blätter entstanden. Die obere Darstellung gibt nur

      einen kleinen Eindruck.

 

 

 

 

 

 

 

      Unbekannte Formen in einem fremden Land. Auch in diesen abstrakten                  

      Zeichenbildern benutzt Kemper die Form des Haiku. Von diesen Grafiken sind 2017 und 18      

      viele Blätter entstanden. Die obere Darstellung gibt nur einen kleinen Eindruck.